Archiv der Kategorie: Apple

Wenn die Apple Magic Mouse die Verbindung verliert

Die Apple Magic Mouse ist der Standard-Nager dürfte die Computer Maus mit der höchsten Verbreitung unter Mac-Jüngern sein. Leider nervt die Maus ab und an mit Aussetzern bei der Bluetooth-Verbindung. Ein paar Tipps wie Abhilfe zu schaffen ist. Continue reading “Wenn die Apple Magic Mouse die Verbindung verliert” »

Test: Plants vs. Zombies 2 It´s about time

Ein Novum hier auf Der Morast: Ein Test eines iOS Spiels. Ich konnte mich dem Sog der Fortsetzung des beliebten Tower Defense Spiels nicht entziehen und habe Plants vs. Zombies 2: It´s about time intensiv getestet. Dabei hinterlassen die Mikrotransaktionen einen etwas faden Beigeschmack in einem ansonsten sehr unterhaltsamen Spiel. Continue reading “Test: Plants vs. Zombies 2 It´s about time” »

Zusammenfassung der Apple Gerüchte zur WWDC 2013

Apples WWDC steht vor der Tür und die Gerüchte über ein neues iOS, Mac OS und vielleicht sogar neue Apple Hardware schießen aus dem Boden. Der Morast zeigt einen Überblick über die heißesten Gerüchte rund um Apples Entwicklerkonferenz. Update: 14:30 Uhr Continue reading “Zusammenfassung der Apple Gerüchte zur WWDC 2013” »

Firmware Update für MacBook Air 2012

Manch ein Besitzer eines MacBook Air Baujahr 2012 oder neuer ist an Systemabstürzen, die keine Wiederherstellung erlaubten verzweifelt. Apple bietet nun ein entsprechendes Firmware Update, dass die Probleme beseitigen soll. Einige Sicherheitstipps gilt es vor dem Update aber zu beachten. Continue reading “Firmware Update für MacBook Air 2012” »

Webseite als PDF speichern

Manchmal steht man bei den vermeintlich einfachsten Aufgaben wie der Ochs vorm Berg. An Internetseiten nutzt man tägliche hunderte, ebenso wie man an jeder Ecke Informationen oder Inhalte als PDF bekommt und archivieren kann. Webseiten als PDF zu speichern müsste da doch eigentlich trivial sein, oder?
Continue reading “Webseite als PDF speichern” »

MacBook und iMac- Von Entfernter CD/DVD installieren

Apple MacBooks werden immer dünner. Ob MacBook Air oder Pro Modelle mit Retina Display – Apples extrem flachen Rechner gehören zu den dünnsten Ultrabooks auf dem Markt. Mit den neuen iMacs setzt Apple die Linie der extrem flachen Rechner konsequent fort. Der geringen Höhe bzw. Tiefe opfert Apple allerdings das optische CD /DVD Laufwerk. Continue reading “MacBook und iMac- Von Entfernter CD/DVD installieren” »

CrossOver für Mac und Linux am 31.10. gratis

CodeWeavers hat schon einmal mit politisch motivierten Aktionen auf sich bzw. auf den Windows Emulator CrossOver aufmerksam gemacht.
Im Zuge der Flock the Vote Kampagne kann die aktuelle Version von CrossOver inkl. zwölfmonatigem Support am 31.12.2012 kostenlos herunter geladen werden. Continue reading “CrossOver für Mac und Linux am 31.10. gratis” »

Geschützte Systemdateien unter Mac Os Lion bearbeiten

Manchmal möchte man Systemdateien unter Mac Os X bearbeiten. Bis Snow Leopard funktionierte dies mit dem Terminal Kommando

sudo /Applications/TextEdit.app/Contents/MacOS/TextEdit /etc/hosts

(Öffnet die hosts Datei mit TextEdit samt Schreibrechten)

Apples jüngstes Kind Mac Os X Lion hat hier eine Sandbox vorgestellt, die Manipulationen an Systemdateien verhindern soll. Obiges Kommando führt unter Lion nur noch zu einer Kopie der hosts und lässt die Ursprungsdatei unangetastet.

Um nun unter Lion die Sicherheitsbestimmungen zu umgehen, greift man auf GNU Nano zurück, ein Editor der im Terminal läuft:

sudo nano /etc/hosts

öffnet die host Datei. Ähnlich wie vim lässt sich Nano mit verschiedenen Buchstaben-Kommandos steuern, die unten im Terminal angezeigt werden.